Navigation und Service

Foto aus der Produktion 'Speak Boldly: The Julius Eastman Dance Project'

Speak Boldly: The Julius Eastman Dance Project

in Zusammenarbeit mit dem Zafraan Ensamble

Unter besonderer Berücksichtigung der Werkgeschichte von Minimal Music und zeitgenössischem Tanz übersetzt Christoph Winkler drei Stücke Eastmans – "Gay Guerilla", "The Holy Presence of Joan d’Arc" und "Femenine" – mit internationalen Gästen in eine Choreografie, die sich auf die rhythmischen Aspekte und die Programmatik von Eastmans Musik konzentriert. Welche Inspirationen hätte der Tanz aus Eastmans Werk ziehen können, wenn er Teil des musikalischen Kanons geworden wäre? mehr

Shut up and dance

ab 9 Jahren / ab 4. Klasse

Christoph Winklers zweite Arbeit für ein junges Publikum greift Themen auf, die ihm auch in seiner choreografischen Arbeit für Erwachsene wichtig sind: das Verhältnis von Sprache und Tanz, wie aus Alltagsbewegungen Tanz wird und die Rolle der Diversität in unserer Gesellschaft. mehr

Foto aus der Produktion 'Die Bretter, die die Welt bedeuten / Embawo Ezitegeza Ens'

Die Bretter, die die Welt bedeuten / Embawo Ezitegeza Ens

Eine Zusammenarbeit von Christoph Winkler & Robert Ssempijja

Das Projekt nimmt die von Friedrich Schiller in seinem Gedicht "An die Freunde" formulierte Sentenz von den Brettern die die Welt bedeuten zum Anlass, dass Verhältnis von afrikanischem Tanz und westlichen, zeitgenössischem Tanz zu hinterfragen. mehr

Tänzerinnen und Tänzer

Christoph Winkler arbeitet mit vielen Tänzerinnen und Tänzer zusammen. Eine Übersicht über alle Tänzerinnen und Tänzer haben wir hier. Von allen TänzerInnen gelangen Sie jeweils auch zu den Stücken in denen die jeweiligen TännzerInnen mitgewirkt haben.

Produktionen

Eine Übersicht über alle Produktionen von Christoph Winkler finden Sie hier. Wir haben für Sie detailierte Infos zu jeder Produktion zusammen gestellt. Einschließlich aller Termine und TänzerInnen.

Über Christoph Winkler

Christoph Winkler, wurde in Torgau geboren und war als Jugendlicher zunächst mehrfach Spartakiadesieger im Gewichtheben und Judo, trainierte außerdem Kampfsport und Breakdance bevor er zur Ausbildung an die Staatliche Ballettschule Berlin delegiert wurde. mehr