Navigation und Service

Foto aus der Produktion Le Roi David

2017, Kollaboration

Warum vergleichen wir uns mit anderen? Und wie wirkt sich Konkurrenz auf unser Zusammenleben aus? Auf der Suche nach Ursachen für Rivalität, Eifersucht und Gewalt finden sich Hinweise in der biblischen Geschichte von König David, 1921 vertont durch den Schweizer Komponisten Arthur Honegger.

Bilder

Foto aus der Produktion 'Le Roi David'
Foto aus der Produktion 'Le Roi David'
Foto aus der Produktion 'Le Roi David'
Foto aus der Produktion 'Le Roi David'
Foto aus der Produktion 'Le Roi David'

Über das Stück

Der Berliner Chor Cantus Domus führt in seinem zehnten KonzeptKonzert das als Bühnenstück komponierte Oratorium auf und wagt eine völlig neue Kombination aus rhythmisch-explosiver Chormusik und modernem Tanz.

 

In Zusammenarbeit mit dem Choreographen Christoph Winkler und den Tänzern Ahmed Soura und Aloalii Naughton Tapu entsteht eine bewegende klangmalerische Erzählung über die rituellen Mechanismen, die unsere menschliche Kultur prägen.

Credits

Komposition Le Roi David: Arthur Honegger | Chor: Cantus Domus | Dirigent: Ralf Sochaczewsky | Sopran: Sophie Klußmann | Alt: Ulrike Mayer | Tenor: Michael Zabanoff | Choreographie: Christoph Winkler | Tanz: Ahmed Soura, Aloalii Tapu | Produktionsbüro C. Winkler: ehrliche arbeit - freies Kulturbüro | Visual Design: Dirk Heider.

Eine Produktion von Cantus Domus in Zusammenarbeit mit Christoph Winkler. Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Unterstützt vom Chorverband Berlin.

Termine