Navigation und Service

Foto aus der Produktion Routines
©K.Seligmüller_DOCK11

2006, Solo, 20 Min.

Die Arbeit entstand im Rahmen eines Coaching Projektes für junge Tänzer und beschäftigt sich mit den Verheissungen des Popstarseins.

Bilder

Foto aus der Produktion 'Routines'
Foto aus der Produktion 'Routines'
Foto aus der Produktion 'Routines'

Über das Stück

Die Sucht (denn Sehnsucht ist es längst nicht mehr) junger Leute im Rampenlicht zu stehen wird auf allen möglichen Ebenen vermarktet. Du willst tanzen und singen wie die Stars? Dann komm befolge die Regeln, nimm Tanzklassen oder kauf unsere DVD und wir zeigen dir alles was du brauchst, denn "To dance is to live". Das Projekt nimmt dieses Versprechen ernst, eine Tänzerin beginnt ausgestattet nur mit einem Monitor, einem DVD-Player und einer Instruction DVD von Deutschlands bekanntestem Popstar - Choreographen Detlef D. Soost zu lernen und bemüht sich alles genau richtig zu machen.

Credits

Choreografie: Christoph Winkler
Tanz: Christine Joy Ritter + Instruction DVD 

Gefördert von Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur.

Presseauszüge

"In "Routines" tanzt Joy Ritter nach einer DVD-Anleitung von Detlef "Dee!" Soost, dem TV-Tanzcoach aus der Casting-Show "Popstars". Der betreibt heute eine ganze Tanzstudiokette und verdient gut am pubertären Traum, Star zu werden. Von Winkler mit spitzen Fingern als Fundstück präsentiert und durch eine eigene Sequenz gebrochen, verkommen Soosts hohle Fließbandchoreographien allerdings zu ihrer eigenen Satire. Und die ist deprimierend komisch." Berliner Morgenpost

Termine