Navigation und Service

Vita von Naishi Wang

Foto von Naishi Wang

Naishi Wang

Geb. in Changchun, China. Professionales Tänzertraining an der Dance School of Jilin College of Art und weiterführendes Training an der Beijing Dance Academy, Abteilung für Klassischen Chinesischen Tanz. 2004 ging er nach Kanada um seine Studien an der School of Toronto Dance Theater fortzusetzen. Er war Mitglied des TDT von 2006 bis 2010, wo er u.a. mit Peter Chin, Deborah Hay, Thomas Hauert, Christopher House, Alban Richard, Heidi Strauss und Christoph Winkler zusammen gearbeitet hat. As freischaffender Tänzer arbeitete er außerdem noch u.a. mit Allison Coming, Paul-Andrea Fortier, William Yong, Hanna Kiel und Heidi Strauss zusammen. 2013 wurde er für seine herausragende tänzerische Leistung in “different animals” von Hanna Kiel für die Tanzabteilung der Dora Awards nominiert. Naishi unterrichtet Improvisation bei Xing Dance und der Durham School of Ballet and Contemporary Dance. 2010 entstand seine erste abendfüllende Arbeit für das SMX Studio in Beijing, China.

Produktionen: Crossing Half of China to Sleep with You (2017), Studies on Post-Colonialism (2016), Can Asians Dance? (2016), The Lion and the Dragon (2016), Golden Stars on Blue (2015), Toronto Files (2009)