Navigation und Service

Vita von Shiran Eliaserov

Foto von Shiran Eliaserov

Shiran Eliaserov

Shiran Eliaserov ist Performerin und Choreografin. Sie lebt und arbeitet in Berlin und Tel Aviv. Abschluss in Choreografie von der Salzburg Experimental Academy of Dance. Danach gründete sie "Construction Site": eine Plattform auf dem Nachwuchskünstler aus Israel und überall auf der Welt ihre Arbeiten ausstellen, sich vernetzen und kollaborieren können. Shiran kollaboriert mit Choreographen und Musikern von überall her und produziert auch eigene Arbeiten. Aktuell liegt ihr Fokus auf standortspezifische und multimediale Performance. Ihre Arbeiten bedienen sich traumartiger Bilder, in denen Fiktion und Realität sich vermischen, Bedeutungen sich verschieben, durchsichtige Bilder miteinander verschmelzen und die Grenze zwischen Vergangenheit und Gegenwart verschwimmt. Sie untersucht die Zweideutigkeit und den Ursprung des bewegten Körpers im Raum und auf diese Weise die Dynamik der Landschaft. Wie beeinflusst eine Landschaft den Körper? Wo liegen die Grenzen des Körpers als Landschaft? Welche Beziehung gibt es zwischen den Effekt, den eine Landschaft auf uns hat und unsere Manipulation der uns umgebenden Landschaft? Statt eine faktische Realität aufzuzeigen, fabrizieren wir für unsere Vorstellungswelten eine Illusion.

Produktion: RechtsRadikal (2013)