Berst Solo

Berst Solo

2001, Solo

Über das Stück

Das Stück ist ein Solo für die französische Tänzerin Odile Seitz. Es beschäftigt sich mit der Darstellung von Emotionen im Tanz und vergewissert sich über die Möglichkeiten aber auch die Grenzen der Darstellbarkeit.

videos

videos

credits

Choreographie: Christoph Winkler | Tanz: Odile Seitz

Aufführungen in Tanzfabrik, Fabrik Potsdam, Heidelberg

Pressauszüge

Winkler, der zur Tanznacht ein erstaunliches Stück Minimal-Dance choreographiert hat, legt mit seiner neuen Choreographie „Berst/Solo1“ gleich ein Solo von bedrückender Intensität nach... O.Seitz schreit eine Aufzählung ihrer Gefühle heraus, dabei immer gegen undefinierbaren Lärm, der aus Kopfhörern dringt, ankämpfend... Was da aus kleinsten Bewegungen wie zum Beispiel dem Wippen des Oberkörpers an komplexen Bewegungen entsteht, spricht wieder einmal mehr für die enorme Begabung des Choreographen... Berliner Zeitung